Seit mehr als zwanzig Jahren setzen Therapeuten und Ärzte auf der ganzen Welt energetische und meridianbasierte Methoden ein, um ihren Klienten schnell, sicher und effektiv zu helfen. Die bekannteste und am weitesten verbreitete unter diesen ist die psychologische Klopfakupressur. Diese Methode geht davon aus, dass die Ursache aller 'negativen' Emotionen in einer Störung im körpereigenen Energiesystem zu finden ist.

Die psychologische Klopfakupressur kann erfolgreich eingesetzt werden bei vielen Arten von seelisch-körperlichen Belastungen, z.B. zur Therapie von Ängsten und Phobien, leichten bis schweren Traumata, psychischen Blockaden, Lernstörungen, Süchten und Abhängigkeiten, Partnerschaftsproblemen und Problemen im Arbeitsbereich, Depressionen, Schlafstörungen, psychosomatischen Symptomen.

Die psychologische Klopfakupressur wirkt in der Regel sehr schnell, entlastet häufig umgehend und die Ergebnisse sind nachhaltig. Die Behandlung ist dabei sanft und frei von Nebenwirkungen. Professionelle Anwender können in vielen Fällen mit hoher Erfolgsquote direkt an der Ursache so behandeln, dass zu keinem Zeitpunkt unnötiger seelischer oder körperlicher Schmerz auftritt.

Bei einer Klopfakupressur-Behandlung wird die Aufmerksamkeit auf belastende Gedanken gelegt, während der Therapeut oder der Klient ausgewählte Punkte auf dem Meridiansystem der Traditionellen Chinesischen Medizin durch Klopfen mit dem Finger anregt. Dadurch wird die Verknüpfung des negativen Gedankens mit der belastenden Emotion aufgelöst.

Die psychologische Klopfakupressur ist sowohl eine Dekonditionierungs- wie auch eine Desensibilisierungsmethode. Es kann sowohl als eigenständiges Behandlungsverfahren als auch in Kombination mit anderen therapeutischen Wegen eingesetzt werden. Gleichzeitig ist EFT leicht zu erlernen und somit ein effektives und sicheres Selbsthilfeinstrument.

EDxTM, die „Energy Diagnostic & Treatment Methods“ nach Dr. Fred P. Gallo, Psychotherapeut und Psychologe, USA, gehört heute zu den effektivsten bioenergetischen Ansätzen für psychische und traumatische Störungen und findet Anwendung bei der Heilung von Ängsten, Phobien, Panikzuständen, Zwängen, Depressionen und im allgemeinen Coaching. Eine Studie der Florida State University stuft diese wissenschaftlich fundierte Methode nach Fred P. Gallo unter die schnellsten und effektivsten Ansätze für die Auflösung von Störungen ein.

Zudem eignet sich die auf 20jähriger klinischer Erfahrung basierende Methode zur Stärkung von Ressourcen, zur Persönlichkeitsentwicklung, zur Aufarbeitung einer Vielzahl von belastenden Themen, schmerzlichen Erinnerungen, Emotionen und Konflikten, zum Erreichen von Zielen, zur Leistungsoptimierung, zur Stressbewältigung, bei Abgrenzungsschwierigkeiten und psychisch bedingten körperlichen Beschwerden.

EDxTM ist eine Synthese aus der Angewandten Kinesiologie, der Meridianpsychologie, der Gesprächspsychotherapie, Hypnotherapie, NLP, EMDR und TFT (Gedankenfeldtherapie) und nutzt den Muskeltest als Biofeedbacksystem, Klopfpunkte und -sequenzen, Visualisierungen und verschiedene andere Elemente zur Lösung. Psychische Probleme werden als Energieunterbrechungen oder -störungen erkannt und mithilfe des Muskeltests als Biofeedback-Instruments präzise diagnostiziert und umgehend behandelt. Gleichzeitig werden hindernde Glaubenssätze und Kernüberzeugungen herausgearbeitet und gewandelt.

EDxTM ist hochwirksam, äußerst sanft und schonend. Es gelingt in der Regel sehr schnell, oft schon während eines Termins oder wenigen Sitzungen, Belastendes oder Traumatisches wesentlich zu reduzieren oder aufzulösen und heilsame Kräfte in Gang zu setzen. Die Wirksamkeit ist für Klienten und Bobachter beeindruckend und die Entlastung in der Regel dauerhaft.