Klopfakupressur (EFT*basiert) & ENERGETISCHE PSYCHOLOGIE


für Kinder & Jugendliche

EFT*basierte Klopfakupressur für Kinder und Jugendliche

Die Methoden der EFT*basierten Psychologischen Klopfakupressur und der Energetischen Psychologie sind hervorragend zur Lösung energetischer Blockaden zu Gesundheit, seelischem Wohlbefinden und emotionaler Gelassenheit geeignet. Viele Formen von Stress und deren Folgesymptome, emotionale Belastungen sowie (psycho-)somatische Beschwerden können damit abgebaut werden.

Kinder und Jugendliche können von der Psychologischen Klopfakupressur als Selbsthilfemethode sehr profitieren und auf sanfte und leichte Weise Konflikte, Entwicklungskrisen, Alltags- und Routinestress, Lern-, Schul- und Leistungsprobleme, Mobbing-Themen, Schlafschwierigkeiten, Ängste, körperliches Unwohlsein, Verhaltensschwierigkeiten und belastende Erfahrungen etc. meistern und sich oft schon in wenigen Minuten selbst helfen.

Andererseits sind diese Energietechniken, als eigenständige Methode oder kombiniert mit anderen Vorgehensweisen, eine äußerst wirkungsvolle Methode für die beraterische, therapeutische und pädagogische Praxis und in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.

Auch für an alternativen Gesundheitsmethoden interessierte Eltern bietet EFT die Möglichkeit, selbst in eine innere Balance zu gelangen und ihre Kinder auf positive Weise in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

In diesem Kurs lernen Sie, belastende Emotionen, negative Glaubenssätze und Selbstsabotageprogramme bei Kindern und Jugendlichen zu lösen bzw. die Methode auf altersgemäße Weise in der Einzelsituation und in Kleingruppen weiterzugeben. Gleichzeitig lernen Sie effektive ressourcenorientierte Möglichkeiten für Ihre Praxis und den erzieherischen Alltag kennen, um gelungen mit Kindern zu kommunizieren, Behandlungserfolge zu erzielen und diese zu festigen.

Nicht zuletzt sollen diese beiden Tage sozusagen als Selbsterfahrung auch Ihnen als Erwachsene dienen, zu entspannen und vorhandene Stressmuster aufzulösen.

Zielgruppe

beratend, therapeutisch oder pädagogisch mit Kindern und Familien Tätige, interessierte Eltern

Zeit, Ort und Kosten

2 Tage, Samstag/Sonntag, 23./24.11.2019, 10.00 bis 17.30 Uhr und 09.00 bis 16.30 Uhr, 265 Euro.

Voraussetzung

Mindestens EFT*basierte Psychologische Klopfakupressur Modul I oder der vertraute Umgang mit den EFT Grundtechniken durch Selbstanwendung.


Ausbildungsleitung Inge Christine Schuler

ist seit 1998 Heilpraktikerin für Psychotherapie und begleitet in ihrer Praxis Menschen auf dem Weg in ein erfülltes und bewusstes Leben. Neben der Klopfakupressur/energetischen Psychotherapie als Methoden der ersten Wahl nutzt sie andere lösungsorientierte Wege, wie EMDR und Somatic Experiencing Traumatherapie, Hypnotherapie, Systemische Ansätze, Körperarbeit. Sie ist in der therapeutischen und pädagogischen Weiterbildung für verschiedene Insti-tutionen tätig und bietet in eigener Organisation die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, Aus-, Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision an. Sie ist autorisierte Klopfakupressur Therapeutin, Lehrerin und Supervisorin (Verband für Klopfakupressur e.V.).

 

Flyer downloaden
Online anmelden