AUSBILDUNG Energetische Psychologie & Klopfakupressur/ EFT


*basierend auf EFT zertifiziert durch Verband für Klopfakupressur e.V.

Die energetische Psychologie & Klopfakupressur, auch bekannt unter EP, TFT, EFT, EDxTM, PEP, Energiemedizin und weiteren und verbunden mit Begründern und Weiterentwicklern wie Roger Callahan, Gary Craig, Fred Gallo, David Feinstein, Donna Eden, Michael Bohne, Silvia Hartmann und anderen, ist ein äußerst effektives und gleichzeitig sanftes Verfahren, mit dem hemmende und blockierende Gefühle und behindernde Glaubensmuster in kurzer Zeit aufgelöst werden können.

Dadurch eignet sich die energetische Psychologie & Klopfakupressur besonders für die kurzzeittherapeutische Praxis. Sie kann als eigenständige Methode oder in Verbindung mit anderen Therapieformen und in den verschiedensten Feldern angewandt werden, sei es in Medizin, Naturheilkunde, Psycho- und Körpertherapie, Pädagogik, Beratung sowie zur Selbsthilfe und Wellness.

Die energetische Psychologie & Klopfakupressur ist keine Wundermethode, doch hat sie seit ihrer Entstehung, angefangen bei kleineren Alltagsproblemen bis hin zu lebensprägenden Erfahrungen unzähligen Menschen geholfen, schnelle, sichere und dauerhafte Entlastung zu erfahren, einschrän-kende Überzeugungen loszulassen und zu mehr Wohlbefinden, emotionaler Freiheit und Gesundheit zu gelangen. Auch „Selbstsabotageprogramme“, die der Heilung physischer Symptome entgegen-stehen, können erreicht werden, sodass im Anschluss der Behandlung der Selbstheilungsprozess einsetzen kann. Ausgegangen wird dabei von der Annahme, dass die Ursache aller belastenden Emotionen eine Störung im körpereigenen Energiesystem ist.

Die energetische Psychologie & Klopfakupressur kommt genialer Weise ohne komplexe Techniken aus und ist damit einfach zu erlernen und auszuüben. Das Verfahren wirkt deshalb so erstaunlich gut und nachhaltig, weil es die emotionale Situation und störende Gedankenmuster und den Körper in die Lösungsarbeit einbezieht. Während man an sein Thema bzw. das zu heilende Symptom denkt, werden in einer bestimmten Klopfsequenz Meridianpunkte mit den Fingerspitzen rhythmisch geklopft. Durch diese Stimulierung wird die Unterbrechung im Energiesystem des Körpers aufgehoben. Der belastende emotionale Stress, der mit der Erinnerung verbunden ist, geht, die Erinnerung selbst bleibt bestehen. Die vorher gebundene Energie wird frei und steht wieder dem Leben zur Verfügung.

Die energetische Psychologie & Klopfakupressur hat ihre Stärken insbesondere auch darin er-kannt, die Ressourcen eines Klienten aufzubauen, zu verstärken und wirkungsvoll in die Lösungsarbeit miteinzubeziehen, sodass die Sitzungen zielgerichtet aufgebaut werden können und auch bei belastenden Themen schnell Erleichterung und ein positives Selbstbild entsteht. Insbesondere die Arbeit mit Heilsätzen, Affirmationen und energetischen Körperübungen können die Resilienz stär-ken. Der O-Ring- und der Ja/Nein-Test ermöglicht ein genaues Auffinden des Themas und der Lö-sungsschritte.

Die energetische Psychologie & Klopfakupressur ist bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen sowie in der Einzelarbeit als auch in Gruppen einsetzbar. Das Behandlungsspektrum reicht von geistig-seelischen bis emotional bedingten körperlichen Problemen:

•    negative Emotionen wie Schuld- und Schamgefühle, Wut, Ärger, Neid, Hemmungen
•    berufliche, familiäre oder Beziehungskonflikte
•    Ängste, Phobien und Panikattacken 
•    Stresssymptome aller Art, Schlafstörungen, Schmerz
•    psychosomatische Beschwerden, Allergien
•    Verstimmungen, Depressionen, Selbstwertthemen, Lebenskrisen
•    Erfolgs-, Lern- und Leistungsblockaden, Prüfungsstress
•    emotionale und körperliche Traumatisierungen und deren Folgeerscheinungen
•    Abhängigkeiten und Süchte, Essprobleme
•    emotionale, Verhaltens-, Lern- und Leistungsprobleme, Ängste, körperliche Symptome bei Kindern

Auch bei Entscheidungsprozessen, Verwirklichen von persönlichen Lebenszielen, in Beratung und Coaching, im Beruf, oder zur Leistungsoptimierung, z.B. in Musik und Sport kann Klopfakupressur effektiv eingesetzt werden.

Alle KursteilnehmerInnen erhalten ein ausführliches Kursskript. Die Ausbildung will Angehörige therapeutischer, pädagogischer und beratender Berufe ansprechen, aber auch Menschen, die die Techniken zur Selbsthilfe einsetzen möchten. Modul I und II bieten eine sichere Basis, um professio-nell mit anderen zu arbeiten. Die Spezialseminare vertiefen die Fähigkeiten und sind ausgerichtet darauf, mit bestimmten Zielgruppen zu arbeiten. Die Kursteile können einzeln gebucht werden. Viel Wert wird auf das praktische Üben gelegt.

NEU ÜBERARBEITETES, ERWEITERTES KONZEPT

Die Ausbildungsstrukturen wurden nach mittlerweile 16jähriger Erfahrung in der Anwendung der Klopfakupressur teilweise neu konzipiert, um noch bedarfsgerechter und anwendungsfreundlicher zu werden. Die Ausbildung enthält dabei gleichzeitig sämtliche der vorgegebenen Inhalte des Ver-eins für Klopfakupressur e.V., die sich traditionell stark an den Strukturen der früheren von Gary Craig entworfenen EFT-Ausbildung orientiert, plus einer Erweiterung durch vielfältige neuere Ent-wicklungen verschiedener Schulen im Bereich der energetischen Psychologie und Klopfakupressur.

Gesamtstundenanzahl: 72 Unterrichtseinheiten
Umfang: 3 Module - Basis-, Fortgeschrittenen- und Profimodul von je drei Tagen

Kosten: pro Modul 420 Euro
Termine:
Modul I 01. bis 03.05.2020, verschoben auf 10. bis 12.07.2020
Modul II 10. bis 12.07.2020, verschoben auf 11. bis 13.09.2020
Modul III 11. bis 13.09.2020, verschoben auf 20. bis 22.11.2020

Zeiten: 1. Tag 10.00 bis 17.30 Uhr, 2. Tag 9.30 bis 17.00 Uhr, 3. Tag 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

SUPERVISION

Das Modul 3 beinhaltet einen Supervisionstag. Für diesen Tag bereiten Sie zwei Dokumentationen von Einzelsitzungen vor, die Sie mit anderen gemacht haben und beschreiben den Ablauf, Ihre Er-fahrungen und Erkenntnisse. Zudem stellen Sie im Umfang von etwa 10 Minuten ein selbstgewähl-tes Thema aus dem Inhalt der Ausbildung vor.

ZERTIFIKAT

Bei Teilnahme an den Modulen I und II erhalten Sie jeweils eine Teilnahmebestätigung, bei Teilnahme an allen drei Modulen ein Zertifikat (abhängig von der zugrundeliegenden Ausbildung) als „Therapeutin / Coach / Begleiterin für Energetische Psychologie & Klopfakupressur (EFT-basiert)“

MODUL 1 – GRUNDLAGEN DER ANWENDUNG

IM BASISMODUL ERLERNEN UND ÜBEN SIE SOLIDE GRUNDLAGEN ZUR SELBSTANWENDUNG UND FÜR DIE ARBEIT MIT KLIENTEN – 3 TAGE – 01. BIS 03.05.2020 - 420 €

Einführung in die Energetische Psychotherapie • Basistechniken & Klopfakupressur-Punkte • Grund-thesen • SUD-Stress-Skala • Klopfpunkte • Das Protokoll • Demonstration von Anwendungen in Einzel- und Gruppensitzung  • Arbeit an persönlichen Themen • Konzept der Aspekte eines Problems • Anwendungsbereiche • Psychische Umkehrung • Einführung in die „Filmtechnik“ • Einführung in den „persönlichen Friedensprozess“ • Lösungswege über die Augenzugänge • Ressourcenarbeit I – Modelle für Positives EFT • hilfreiche Feedbacksysteme – O-Ring-Test und Ja/Nein-Test • Psycho-energetische Körperübungen • Arbeit mit Affirmationen • praktisches Üben

MODUL 2 – SPEZIFISCHE METHODEN

IM FORTGESCHRITTENEN-MODUL ERLERNEN SIE SPEZIFISCHE METHODEN ZUR SELBSTANWEN-DUNG UND FÜR DIE ARBEIT MIT KLIENTEN - 3 TAGE – 11. BIS 13.09.2020 - 420 € - VORAUSSET-ZUNG: MODUL I

Wiederholung und Festigung des Basisprotokolls • Zusätzliche Klopfpunkte und Kurzformen • Psy-chische Umkehrung/Vertiefung • Finden von Kernthemen •  Der gekonnte Einsatz von Intuition, Humor und Sprache • sanfte Techniken • Kinder und Jugendliche • Gestaltung/Ablauf einer Sitzung •  Arbeit mit  Gruppen • Klopfen am Telefon • Fallbesprechungen • Umgang mit einschränkenden Glaubensmustern • Choices-Modell • Mentales und Stellvertreter-Klopfen • zukünftige Ereignisse • psychosomatische und chronische Erkrankungen • Süchte und Abhängigkeiten • Allergien • Zielarbeit • Ressourcenarbeit II – Modelle für Positives EFT • Sport, Coaching, Business • Meridiane und Emotionen • weitere Themen… • praktisches Üben

MODUL 3 –TRAUMA & BELASTENDE LEBENSEREIGNISSE & SUPERVISIONSTAG

IM PROFESSIONAL-MODUL ERLERNEN SIE, SPEZIFISCHE METHODEN DER ENERGETISCHEN PSYCHOLOGIE ZUR ARBEIT MIT BELASTENDEN LEBENSERFAHRUNGEN. 3 TAGE – 20. BIS 22.11.2020 - 420 € - VORAUSSETZUNG MODUL I & II

Besonderheiten der Traumabehandlung  mit energetischer Psychologie & Klopfakupressur • Grundlagen der Psychotraumatologie • Erkennen und Umgang mit Traumamaterial in einer laufenden Sitzung • Umgang mit Dissoziation und Abreaktion • Stabilisierungstechniken: sicherer Ort, Tresor-übung, Bildschirmtechnik, der innere Helfer und andere • Konflikt-Symbol-Technik • Filmtechnik in der Traumaarbeit • Erarbeiten von Traumaressourcen • weitere Themen • praktisches Üben • Supervisionstag

 

Flyer downloaden
Online anmelden