Munay-KI - Die neun Transformationsriten für die neue Zeit


Der weg der Liebe, Harmonie und Schönheit

Systembrett Ausbildung Heilpraktiker Coaches Therapeuten Campus Psychotherapie Augsburg

„Munay-Ki“ bedeutet so viel wie „Kraft der Liebe” und bezeichnet einen Zyklus von neun Initiations- und Übergangsriten, die die Ältesten der andinen Tradition der Menschheit für den Transformationsprozess der Zeit um 2012 geschenkt haben. Jeder kann sie seither empfangen und nach der eigenen Initiation weiter geben. Die Riten ermöglichen eine Rückverbindung mit unserer Schöp-ferkraft, unseren Herzensqualitäten, den Naturkräften, und der universalen Weisheit.

Der Empfang der Munay-Ki-Riten ist ein einzigartiges Erlebnis und kann eine große Lebensveränderung bedeuten. Die Riten werden als energetische Samen in unser leuchtendes Energiefeld gepflanzt. Eingebettet in das Verständnis der Weisheitslehre und Kosmologie der andinen Tradition können wir diese Samen wachsen lassen und damit die Entwicklung unseres Lichtkörpers unterstützen.

Als Ergebnis können wir alte Blockaden, Verstrickungen und Traumata abstreifen und körperliche, seelische und geistige Heilung erreichen, in allen Lebensbereichen wachsen und zu einer Person werden, die Weisheit und Kraft ausstrahlt. Unsere zunehmende Bewusstheit lässt uns in den Fluss des Lebens-stromes eintreten. Munay Ki lässt uns unsere wahre Verantwortung als Erdenhüter, Schützer und Be-wahrer des Planeten Erde erkennen, und die Vision von Harmonie, Liebe und Frieden ins Dasein träu-men.

Seminarinhalte

Sie werden im Laufe des Seminars alle neun Riten empfangen, die unterteilt sind in die Basisri-ten, die Linienriten und die Zukunftsriten.

  • Healer Rite - Selbstheilung
  • Bands of Power - Die energetischen Kraftbänder
  • Harmony Rite - Die Reinigung und Stärkung unserer Energiezentren 
  • Seer Rite - Die Erweiterung unserer Wahrnehmung
  • Daykeeper Rite - Die Verbindung mit weiblichem Wissen
  • Wisdomkeeper Rite - Die Verbindung mit männlichem Wissen
  • Earthkeeper Rite - Die Verbindung zur Verantwortung für alles Leben
  • Starkeeper Rite - Unsere Verbindung zu den Sternen
  • Creator Rite - Schöpfer unserer eigenen Realität 

Wir werden schamanisch reisen.
Sie lernen, wie die Riten an andere Menschen weitergegeben werden. 
Sie erhalten „Munay-Ki und Inka-Weisheit“, das Begleitbuch zu den Riten und eine genaue schriftliche Anleitung für die Ausübung und Weitergabe der Riten Sie erhalten einen Pi-Stein.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!
 
Bitte für die Zeremonien einen breiten weißen Schal mit-bringen. Bequeme Kleidung. Gerne biete ich die Munay-Ki-Riten als Intensivseminar wie hier in kompakter Form an. 

Termin

3 Tage, Freitag, bis Sonntag, 06. - 08.09.2019, 420 €

Zeiten

1. Tag 14.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr, 2. Tag 9.30 bis ca. 17.30 Uhr, 3. Tag 9.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Ort

Raum Augsburg, wird noch bekanntgegeben.

Anmeldung

www.campuspsychotherapie.de/anmeldung

Allgemeines

Das dreitägige Seminar vermittelt Ihnen alle neun Initiationen. Sie können die Riten und kraftvollen Heilwerkzeuge nach dem Seminar bei sich selbst, und bei anderen, und auch im beruflichen
Kontext anwenden und mit anderen Methoden zu kombinieren. Für alle Fragen bezüglich dem Inhaltlichen oder Organisatorischen bin ich gerne für Sie da. Sprechen Sie mich an. 

Seminarleitung
Inge Christine Schuler ist ganzheitliche Therapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie beschäftigt sich seit nunmehr drei Jahrzehnten mit dem spirituellen Heil-, Wissens- und Weisheitsschatz verschiedenster Quellen: Sie interessiert sich vor allem für die Essenz und das Verbindende, die Synthese und die Parallelen spiritueller und psychologischer Wege. Ihre Ausbildungen in Körper-, Trauma-, Hypno-, systemischer, energetischer Therapie, Aufstellungsarbeit, NLP, EMDR, "The Work", Stillem Qigong, Achtsamkeits- und Vergebungsarbeit, Quantentransformation und weiteren spirituellen und ganzheitlichen Heilmethoden prägen ihr Sein und Handeln. Sie begleitet Menschen bei Veränderungs- und Lösungsprozessen, bei der Heilung traumatischer Erfahrungen, auf dem Pfad der emotionalen Freiheit sowie des spirituellen Wachstums und der persönlichen Potentialentfaltung. Sie wurde in die Linien des andinen Weges von Juan Núñez del Prado und in die Munay-Ki- und Nusta-Karpay-Riten eingeweiht. Sie lebt und lehrt den andinen Pfad der Spiritualität und Heilkunst und vermittelt die Munay-Ki Riten eingebettet in die Inkatradition. Sie ist Autorin des Buches: „Munay-Ki und Inka Weisheit“. 


Online anmelden

Flyer downloaden

zum Buch