WorkshopS - Arbeitskreis Quantenheilung


Aus der letzten Quantentransformationsausbildung hat sich der Wunsch entwickelt, sich in größeren Abständen regelmäßig zu treffen, umsich

  • ca. für eine Stunde der Supervision und den Fragen rund um die Praxis des Quantenheilens zu widmen
  • und anschließend jeweils neue Lösungsformate in Verbindung mit der Quantenheilung zu lernen und üben.

Es können alle teilnehmen, die entweder bei Campus Psychotherapie oder anderen Ausbildungsstellen die Quantenheilung gelernt haben.

 

 

Vorgesehene Themen für 2019:

  • die Brillen der Kindheit abnehmen, Bewusstseinstore durchschreiten, den Lebensplan bewusst werden lassen
  • Teilearbeit (Arbeit mit gegensätzlichen inneren Anteilen), das „Tuning-Board“ – Arbeit mit „Intensitätsreglern“
  • verlorene Seelenanteile zurückholen, Trauma transformieren und Schock auflösen
  • die Beziehung zu sich selbst und anderen transformieren

jeweils 4 Unterrichtseinheiten 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr, pro Einheit 50 €.

 

Erster vorgesehener Termin: Mittwoch, 06.02.2019, Thema noch offen, sprechen Sie mich gerne an.