Um Klienten als HeilpraktikerIn für Psychotherapie erfolgreich, verantwortlich und prozessorientiert begleiten zu können, ist ein fundiertes theoretischen Wissen, wie es in der Ausbildung zur HeilpraktikerIn für Psychotherapie vermittelt wird, unerlässlich.

Darüber hinaus braucht es neben diesem Wissen entsprechende therapeutisch-methodische Fähigkeiten und Werkzeuge.

Wenn Sie die Prüfung beim Gesundheitsamt ablegen wollen, sollten Sie daher bereits in mindestens einem therapeutischen Verfahren ausgebildet sein oder sich in Ausbildung befinden.

 

Die Heilpraktikerschule Campus Psychotherapie & Lebenskunst Augsburg bietet Ihnen die Möglichkeit, eine ganze Reihe effizienter und kurzzeittherapeutischer Ausbildungen und Qualifikationen zu erlernen, die Sie ganz bequem während, aber auch vor oder nach der theoretischen Wissensvermittlung belegen können. Gerne beraten wir Sie. Auf der Unterseite Ausbildungen & Seminare finden Sie weitere Informationen.