Zielgruppe & Voraussetzungen


Die Ausbildung eignet sich für Sie

  • wenn Sie in einem Therapieverfahren ausgebildet sind und die Zulassung nach dem Heilpraktikergesetz benötigen ...
  • wenn Sie im sozialen, beratenden, heilenden, helfenden oder pädagogischen Bereich tätig sind, und eine Zusatzqualifikation erwerben oder neue Arbeitsgebiete für sich erschließen wollen ...
  • wenn Sie sich beruflich neu orientieren möchten  ...
  • wenn Sie in anderen beruflichen Feldern tätig sind und fundiertes Wissen in Psychologie, Psychiatrie und Psychosomatik suchen, um Mitarbeiter, Klienten und Kunden in schwierigen Lebensphasen konstruktiv und versiert umzugehen ..

Voraussetzungen sind

  • ein Vorgespräch
  • eine fundierte Schulausbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • psychische Gesundheit und stabile persönliche Verhältnisse

Und darüber hinaus

  • eine gefestigte Persönlichkeit
  • eine empathische Grundhaltung und Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Freude daran, Menschen bei der Lösung ihrer individuellen Probleme und Ihrem persönlichen Wachstum zu begleiten
  • den Wunsch und die Fähigkeit, beruflich auf hohem Niveau eigenverantwortlich und selbständig zu handeln 
  • Bereitschaft, Zeit und Energie zu investieren

Besonders leicht gelingt der Einstieg, wenn Sie

  • Sie durch einschlägige Berufserfahrung über entsprechendes Vorwissen verfügen
  • oder sich intensiv mit psychologischen Themen beschäftigt haben