Allgemeine Praxisinformationen


Wie hoch ist das Honorar für eine Therapiesitzung?

Die Kosten für eine therapeutische Sitzung variieren je nach Dauer, Methode und Konstellation.


Einzelsitzung
80 €/Zeitstunde.
Üblich sind 75 bis 90 Minuten.

 

Paketpreis 5 Stunden 350 €.

 

Um für Sie die Überschaubarkeit zu gewährleisten, erhalten Sie zu Beginn einen Behandlungsvertrag mit detaillierter Kostenaufstellung, Einschätzung der Stundenanzahl.


Für Privat- und Zusatzversicherte besteht je nach Versicherungsvertrag die Möglichkeit, ganz oder teilweise über die Krankenkasse abzurechnen.

Wie hoch ist das Honorar für ein Coaching?

Die Kosten für ein Coaching sind abhängig von der Dauer, der Personenanzahl und dem Ort.


Persönliches Coaching 80 €/Zeitstunde.

Üblich sind 90 bis 150 Minuten.

Paketpreis 5 Stunden 350 €.


Betrieblich finanziertes Coaching 100 €/Zeitstunde.

 

Ein Coaching kann ein- oder auch mehrmalig stattfinden, berufliches Coaching kann steuerlich geltend gemacht werden. Sie erhalten den Steueranteil der Rechnung vom Finanzamt zurück.

Wie schnell bekomme ich einen Termin?

Sie erhalten in der Regel in ein bis zwei Wochen einen Termin. Längere Wartezeiten wie z.B. bei Kassentherapeuten gibt es nicht.

Rufen Sie mich einfach an.

Wie lange dauert eine Therapie?

Je nach Methode und Thema sind in der Regel ein bis wenige Sitzungen nötig, jedoch kann ich Sie auf Wunsch auch über eine längere Zeit begleiten. Die Abstände zwischen zwei Sitzungen bestimmen Sie selbst bzw. in Absprache mit mir.

Begleitung per Telefon oder Skype

Begleitung über alle Distanzen hinweg?
Nach einer ersten persönlichen Therapiesitzung kann ich Ihnen auch Sitzungen per Telefon oder Skype anbieten.

Für Coaching oder Beratung ist diese Option sofort gegeben.

Die Vorteile einer Therapie in einer Privatpraxis

  • Ich nehme mir Zeit für Sie und Ihr Anliegen.
  • Kurze oder keine Wartezeiten mit hoher zeitlicher Flexibilität.
  • Die Dauer der Therapie und die Abstände zwischen den Sitzungen bestimmen Sie selbst.
  • Eine Privatpraxis ist nicht gebunden an Kassengenehmigungen. Es können dadurch hochwirksame kurzzeittherapeutische Methoden eingesetzt und kombiniert werden, die Kassen nicht erstatten und die in wenigen Stunden zu sicht- und spürbaren Erfolgen führen können.
  • Sie erfahren absolute Diskretion. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Keine Berichte und Diagnosen an Krankenkassen oder Versicherungsträger. Das bedeutet keinerlei Einflüsse auf berufliche Chancen oder Versicherungsabschlüsse.

"Wer sich selbst gefunden hat,
der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren."
Stefan Zweig