Meditation


Meditation ist immer eine Reise in das eigene Herz, in tiefe Verbundenheit mit sich selbst und allem, was ist. Die Zeit, in der wir leben, fordert uns geardezu dazu auf - wollen wir in Balance bleiben und bewusst im Alltag stehen - immer wieder innezuhalten, sich zu be-sinnen, um unsere Lebensreise, auch mit anderen, zu genießen und auf allen Ebenen Gesundheit zu erfahren.

Mögen Sie Ihren Weg finden, der Sie in Ihre Mitte führt bzw. Sie dort wohnen lässt. Ich freue mich auf unsere Begegnung.

Indianische Morgenmeditation beim Kloster Oberschönenfeld im August


Wir meditieren am Morgen und begrüßen den Tag inmitten der Natur.

 

Die indianische Morgenmeditation, auch Medizinrad- oder Vier-Himmelsrichtungs-Meditation genannt, folgt der Tradition der Hopi-Indianer. Sie findet morgens an vier Samstagen im August beim Kloster Oberschönenfeld statt. Es ist eine aktive Meditation im Stehen.

Die Meditation verbindet uns mit unserem Herzen, mit Himmel und Erde, führt uns in die Mitte und in aktive Entspannung, lässt uns die Kräfte der vier Himmelsrichtungen aufnehmen und uns als Teil der Natur erfahren.

Ich freue mich sehr auf Dein / Ihr Kommen!

Zu dieser aktiven Meditation im Stehen sind alle herzlich willkommen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Jeder kann gleich mitmachen.

Grillplatz beim Kloster Oberschönenfeld
„Wanderparkplatz Klattenberg“

4 Samstage im August, 10.08. / 17.08. / 24.08. / 31.08.

etwa 1 Stunde, 10 Euro

Bitte einige Minuten vorher da sein. Nicht bei Regen.

Inge Christine Schuler, Kreistanz- & Meditationsleiterin

 

Anmeldung online oder telefonisch unter 08238/967090